• Patrick Meile – unser neuer Präsident

    An der Hauptversammlung wurde Patrick Meile zum neuen Präsidenten der Melodia gewählt. Er übernimmt das Amt von Simone Honegger, die den Verein sechs Jahre lang führte. An dieser Stelle wollen wir uns nochmals ganz herzlich bei Simone für ihre Arbeit und den grossen Einsatz bedanken! Patrick wünschen wir eine schöne Kennenlernphase und dann viel Erfüllung bei diesem anspruchsvollen Job! Wir freuen uns, dass du dich für dieses Amt zur Verfügung stellst!

    Eure Melodia Goldach

  • Herzlich willkommen, Markus Lins!

    Endlich! Nachdem sich die Melodia nach dem Konzert für Junggebliebene und Jubilare in die Winterpause verabschiedet hat, leitete am Donnerstag erstmals Markus Lins, unser neuer Dirigent, die Gesamtprobe. Mit viel Elan waren wir Mitglieder dabei und probten bereits für den Raiffeisen-GV-Auftritt im April!

    Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Markus!

    Melodia Goldach
    erleben sie musik

  • Schlagzeuger gesucht!

    Die Melodia war schon immer stolz auf ihre voll ausgebaute und sichtlich motivierte Backline. Dabei nehmen natürlich die Drummer am Set die zentrale Rolle ein. Leider müssen jetzt aber unsere zwei Schlagzeuger aus familiären und beruflichen Gründen kürzer treten. So sind wir auf der Suche nach einem neuen Schlagzeuger, der sich in modernen Stilrichtungen von Funk bis Swing auskennt, Parts und Lead Sheets lesen kann und bereit ist, Blasmusik mal von einer ganz neuen Seite kennenzulernen… Kannst du dir vorstellen, das Drumset der Melodia zu bearbeiten?

    Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt! Telefon, Mail oder ausgefülltes Kontaktformular genügt.

  • Konzert für Junggebliebene & Jubilare

    Auch in diesem Jahr durften wir wieder über 200 Junggebliebene und Jubilare zum Konzert begrüssen. Mit schmissigen Märschen, lüpfigen Polkas, aber auch ausgewählten Swing-Nummern konnte sich die Melodia von einer anderen Seite präsentieren. Die Besucherinnen und Besucher schätzten „ihre“ Musik und die humorvolle Moderation von Christoph Hess, der die Tradition weiterführte, und Erstaunliches zu den Jubiläums-Jahrgängen erwähnte… So ging ein Raunen durch die Aula als zum Beispiel Ursi National erwähnt wurde, es entfuhr manchem Zuhörer ein „wirklich???!“ als der siebzigste Geburtstag der Mikrowelle verkündet wurde oder der Ohrwurm „Swiss Lady“ wurde schon bei der Ankündigung von „acht Wochen in den Charts“ durch die Menge gerufen!

    Wir danken dem tollen Publikum, es ist immer wieder eine Freude, das Junggebliebenenkonzert durchzuführen!

    Ebenfalls danken wir an dieser Stelle auch unserem Vize-Dirigenten Joshua Eberle! Dank seiner sicheren Taktstockführung konnten wir wieder viele Junggebliebene und Jubilare begeistern!

    Wir freuen uns auf das nächste Jahr!
    Ihre Melodia Goldach

    Jetzt sind die Bilder online. Geniessen Sie den Abend noch einmal :)

Archiv

Sie suchen einen älteren Beitrag?