Markus Lins

Steckbrief

  • im wunderschönen Feldkirch geboren
  • Alter der Redaktion bekannt
  • wohnhaft in Altenstadt (im Beverly Hills von Feldkirch)
  • Schullaufbahn ohne zusätzliche “Ehrenrunde” absolviert
  • Präsenzdienst bei der Militärmusik Vorarlberg
    (glücklicherweise keine bleibenden Schäden davongetragen)
  • Matura am BORG Feldkirch
  • Studium Pädagogische Hochschule in Feldkirch (Mathe, Sport)
  • Lehrer an der Sportmittelschule Rankweil
  • Maße: 90-60-90
    (Gewicht: unter 90, Alter: unter 60, Kontostand in Millionen: unter 90)
  • Lieblingsgetränk: alles außer Tee
  • Lieblingsessen: (zu) Vieles….
  • Hobbies: Sport & Musik, Freizeit

Dirigentenausbildung/musikalische Tätigkeiten

  • Studium Blasorchesterlehrgang am Landeskonservatorium Feldkirch bei Mag. Thomas Ludescher (Abschluss mit Auszeichnung)
  • Fortbildungen und Meisterkurse bei Maurice Hamers, Johan de Meij, Andreas Spörri
  • Dirigent beim Musikverein Altenstadt
  • musikalische Zusammenarbeit und Konzerte mit Thomas Gansch, da Blechhauf’n, Marco Pierobon, Vlado Kumpan, Sonus Brass, Markus Linder, Gomalan Brass Quintett, Fabrice Millischer, Johan de Meij
  • Trompeter beim Ensemble „s´8er BLECH“
  • langjährige Mitwirkung als Trompeter im Sinfonischen Blasorchester Vorarlberg (SBV), Musiktheater Vorarlberg, Operettenbühne Vaduz, u.a.