• Musik³ – beste Musik

    Das Motto Musik³ hielt, was es versprach: Das Publikum wurde von uns mit den besten Songs aus der Schweiz, Deutschland und Österreich verwöhnt!

    Gemeinsam und voll konzentriert auf der Bühne für ein tolles Konzert!

    Die rund 650 Besucherinnen und Besucher erlebten eine Show mit Grönemeyer, Nena, Gotthard, Rainhard Fendrich und vielen anderen. Sie bekamen auch zwei Uraufführungen zu hören, welche die Melodia extra für dieses Konzert von Gilbert Tinner arrangieren liess: Zum einen handelte es sich um ein Swiss Pop Medley mit vier tollen Songs aus den Charts, zum anderen beendeten wir das Konzert mit der ruhigen Nummer von Udo Jürgens “Zehn nach elf”.

    Nach monatelanger Vorbereitung freuten wir uns über das zahlreiche Publikum und die vielen positiven Rückmeldungen – der Aufwand hat sich einmal mehr gelohnt!

    Hier finden Sie die Bilder von der grossen Show!

    Vielen Dank, dass Sie unsere Gäste waren – wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!
    Ihre Melodia Goldach
    erleben sie musik

  • Die Spannung steigt…

    Vorverkauf Freitag:

    Vorverkauf Samstag:

    Wir freuen uns! Am 8. und 9. März findet in der Wartegghalle Goldach unsere grosse Unterhaltungsshow statt. Das Motto “Musik³” verspricht die besten Songs aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Dabei dürfen natürlich Songs von Herbert Grönemeyer, Rainhard Fendrich, Nena, Udo Jürgens, Gotthard oder Mani Matter und vielen anderen nicht fehlen! Extra für diesen Abend liess die Melodia zwei Nummern von Gilbert Tinner, dem bekannten Ostschweizer Dirigenten, Komponisten, Arrangeur und Posaunist schreiben. Auf diese zwei Uraufführungen darf das Publikum besonders gespannt sein. Gesanglich unterstützt wird der Musikverein in diesem Jahr vom Vorarlberger Harry Weber. Der Sänger ist schon lange bekannt für seine grossartige Stimme und wird die Besucherinnen und Besucher begeistern!

    Wir Musikantinnen und Musikanten haben in dieser Woche viel Zeit investiert, um die Wartegghalle in einen Konzertsaal mit perfekter Lichtshow und ausgewogener Akustik zu verwandeln. So haben wir am Sonntag die grosse Bühne, die Gegentribüne für die VIP-Plätze konstruiert. Auch eine Bar wurde eingerichtet, welche die Gäste nach dem Konzert zum Verweilen einlädt. Vor der Show und in der Pause können sich die Besucherinnen und Besucher in der Festwirtschaft verpflegen und mit Lösli ihr Glück versuchen auf einen Preis der reich dekorierten Tombola.

    Nummerierte Sitzplätze sind für beide Abende im Vorverkauf ab Fr. 25 erhältlich. Für Kurzentschlossen werden auch an der Abendkasse Tickets verkauft. Die Türöffnung ist jeweils um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

    Die Melodia Goldach freut sich auf Ihren Besuch!

  • MUSIK³

    Am 8. und 9. März 2019 findet in der Wartegghalle Goldach das Highlight im Jahreskalender der Melodia statt! Mit unserer Unterhaltungsshow “MUSIK³” werden wir das Publikum begeistern: Erleben Sie mit uns die beste Musik aus der Schweiz, Österreich und Deutschland!

    Hier geht es zum Flyer >>

    Reservieren Sie sich die besten Plätze im Vorverkauf: Dieser beginnt am 23. Februar, um 9 Uhr! Für den Vorverkauf haben wir folgende Punkte umgestellt:

    • Es wird am 23. Februar von 9 bis 11 Uhr möglich sein, bei uns vor dem Rathaus vorbeizukommen und Tickets zu kaufen. Danach ist nur noch der Online-Verkauf hier auf der Homepage www.melodia.ch möglich.
    • Den Online-Verkauf haben wir umgestellt. Dies hat die Vorteile, dass für Sie keine Ticketgebühren entstehen, dass Sie neben Kreditkarte auch mit TWINT zahlen können und dass Sie die gewünschten Plätze bequem von zuhause aus bestimmen und kaufen können.
    • Diese Umstellung hat aber zur Folge, dass es nicht mehr möglich sein wird, Tickets am Postschalter zu kaufen.

    Seien Sie dabei, wenn in der Wartegghalle mit Nena, Rainhard Fendrich, Gotthard, STS, Roger Cicero, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens und vielen anderen die Post abgeht! Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen!

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Ihre Melodia Goldach
    erleben sie musik

  • Wenn das Publikum mehrere Zugaben fordert…

    Am letzten Sonntagnachmittag lud die Melodia zum Konzert für Junggebliebene und Jubilare der Region. Der Anlass hat sich im Jahreskalender etabliert und das zahlreiche Publikum weiss, dass es von uns mit unsterblichen Melodien verwöhnt und von Christoph Hess mit Informationen zu den Jahrgängen der Jubilare versorgt wird. Die Begrüssungsrede von Gemeindepräsident Dominik Gemperli finden Sie unter folgendem Link.

    Susi Bleiker ist vielseitig einsetzbar!

    Neben schmissigen Märschen und gern gehörten Polkas spielten wir in diesem Jahr verschiedene Medleys: So durften wir den Besucherinnen und Besuchern die schönsten Lieder aus dem Musical “Mozart” präsentieren oder mit Ennio Morricone im wilden Westen den Auftritt von Claudia Cardinale in “Spiel mir das Lied vom Tod” erleben. Nur schon die Erwähnung der grossen Schauspielerin entlockte dem Publikum ein vielsagendes Raunen. Aber auch die Zusammenstellung von unvergesslichen Beatles-Songs oder die wunderschönen Melodien der Folk-Rock-Gruppe Simon & Garfunkel kamen bei unseren Gästen sehr gut an.

    Als Moderator brillierte auch dieses Jahr Christoph Hess als wandelndes Lexikon. Mit seiner charmant witzigen Art hatte er oftmals viele Lacher auf seiner Seite – und immer wieder wusste er genau, welche Sänger/innen oder Schauspieler/innen die Herzen vor einiger Zeit höher schlagen liessen!

    Die Zeit verging wie im Flug und wir durften nach zwei Zugaben die rund 250 zufriedenen Besucherinnen und Besucher verabschieden. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, wenn in der Aula wiederum das Konzert für Junggebliebene und Jubilare der Region stattfindet!

    Ihre Melodia
    erleben sie musik

Archiv

Sie suchen einen älteren Beitrag?