Liebe Besucherinnen und Besucher

Er könnte nicht aktueller sein: Der olympische Gedanke. Wie soll man ihn in Worte fassen? Wir finden, es ist die Begeisterung für etwas. Unsere Leidenschaft ist die Musik. Und wir brennen darauf, euch bekannte Hymnen aus der Sportwelt zu präsentieren. Wir nehmen euch mit auf eine musikalische Reise durch die letzten 40 Jahre der sportlichen Grossanlässe.

Es lebe der Sport von Rainhard Fendrich, wer kennt es nicht? Oder die Hymne auf Barcelona vom Rocksänger Freddie Mercury und der Opernsängerin Montserrat Caballé. Dies und noch viel mehr präsentiert euch die Melodia Goldach an ihrer Unterhaltungsshow „light“.

Kommt vorbei und geniesst einen Abend voller bekannter Ohrwürmer. Wir freuen uns auf einen Konzertabend mit euch. Leben wir den olympischen Gedanken! Dabei sein ist alles!

Konzertbeginn: 20 Uhr
Türöffnung: 19 Uhr

Eure Melodia Goldach
erleben sie musik

Unser musikalischer Leiter

Musikalische werden wir von Werner Horber auf diese Unterhaltungsshow vorbereitet. Nachdem uns zu Beginn der Pandemie Markus Lins verliess und wir lange Zeit nicht proben durften, machte es keinen Sinn einen Dirigenten zu suchen. Werner Horber hat sich bereit erklärt, diese Show mit uns zu bestreiten. Ihn kennt man vor allem aus der Militärmusik, wo er als Instruktor bei den Rekrutenspielen viele Jahre lang Militärtrompeter ausbildete. Wir freuen uns, diese olympische Show mit einem solch erfahrenen Trainer zu bestreiten!

Unsere musikalischen Gäste

Gesanglich werden wir von Eveline Sutter und Patrick Bischof unterstützt! Die beiden sind normalerweise mit der Band Cobana unterwegs. Aber am 12. März könnt ihr euch bei der Unterhaltungsshow der Melodia von ihren Stimmen verzaubern lassen.

Unsere Moderator

Er ist ein Profi… :-) Durch den Abend führt uns Christoph Thurnherr. Den sympathischen Moderator kennen wir vom TVO und freuen uns auf ihn!

Christoph Thurnherr

Quelle Bild: https://www.tvo-online.ch/team/christoph-thurnherr 

Vorverkauf und Abendkasse

In diesem Jahr wird es keinen Vorverkauf und keine Abendkasse geben! Wir bitten am Schluss des Abends um eine Kollekte, damit wir die Kosten dieser Unterhaltungsshow decken können!

Saalplan

Wir werden die Wartegghalle in einen Saal mit Konzertbestuhlung verwandeln. Das Konzept „Unterhaltungsshow light“ sieht keine Tische und reservierte Platznummern vor!

Kulinarisches

  • Wir freuen uns auf eine legendäre Bar! Endlich wieder einmal gemütlich mit Kollegen anstossen und von lang vergangenen Tagen erzählen!
  • Wir dürfen gespannt sein, wie das Kuchenbuffet in diesem Jahr wieder aussieht – an den vergangenen Unterhaltungsshows war es unmöglich, an den verschiedenen Leckereien vorbeizukommen…

Anfahrt

Wartegghalle Goldach, Schülerweg 5, 9403 Goldach

Mit dem Zug: Bahnhof Goldach, 5min zu Fuss bis zur Wartegghalle

Mit dem Auto: Parkplätze bei der Gemeinde, TZM, Kellen, Rosenacker