no message ?!?

Ein versteckter Juwel kam zum Vorschein – die aus der Region stammende Band “no message” zauberte feinen, selbstgeschriebenen, melodiösen Rock und Blues hervor. Marcel, der Text und Melodie schreibt, brachte mit seiner rauen Stimme die Authentizität, Frank, unser Kontaktmann, beherrschte den Bass, Sandra, die Profimusikerin, sorgte mit ihren Soli auf Piano, Querflöte und Saxophon für die vielfältigen Klangfarben und Maros, der Schlagzeuger, mixte handfesten Beat darunter. Selten waren alle Barbesucher so nahe bei der Musik – Soli und jedes Stück wurden mit Applaus belohnt. Eine tolle Stimmung herrschte im Pärkli.

Vielen Dank an no message!

>> zur Fotogalerie Moonlightbar